Zum Inhalt springen

Schlechtere Löhne und weniger Topsjobs für Frauen als für Männer

Oktober 17, 2011

Der Vergleich mit unserer im Auftrag von VSTM (Verband Schweizer Tourismusmanager) und fit (Frauen im Tourismus) bereits 1998 erstmals durchgeführten Lohnumfrage im Tourismus zeigt auf, dass sich die Lohnungleichheit in den letzten zwölf Jahren sogar eher verschlechtert hat. Die Löhne der befragten Frauen sind für gleiche Arbeit in der Regel um 10-30% niedriger als diejenigen der Männer, wobei der Unterschied mit zunehmender Berufserfahrung und mit mehr Verantwortung zunimmt.

Nach wie vor sind vorallem Frauen für Verkauf, Sachbearbeitung und Gästebetreuung zuständig. Im Management dominieren im Tourismus die Männer. 78% aller befragten Männer haben eine Führungsposition und verdienen einen mittleren Jahreslohn von 103‘000 Franken (7923 Franken pro Monat). Nur 45% aller befragten Frauen sind Führungskräfte und erzielen 78‘000 Franken Jahreseinkommen (6000 Franken pro Monat). Der Lohnunterschied beträgt insgesamt 24%.

Bei den befragten höheren Führungskräften (Unternehmens-/Bereichsleitung, Direktion) von Betrieben mit mindestens vier Beschäftigten fällt auf, dass die Männer insgesamt sogar um rund 30% höhere Gehälter beziehen. Die Lohnungleichheit zu ungunsten der Frauen vergrössert sich deutlich mit zunehmender Berufserfahrung bzw. mit dem Alter. In der Stichprobe sind nur Personen berücksichtigt, welche keinen Unterbruch wegen Mutter- oder Vaterschaft in ihrer Berufstätigkeit verzeichnen. Somit gilt nicht, dass die Frauen nach einer Babypause oft einen Karriereknick erleiden und deswegen weniger Lohn beziehen.

Unternehmens-/Bereichsleitung, Direktion von Betrieben mit 4 und mehr Beschäftigten – ohne Unterbruch wegen Mutter- oder Vaterschaft

 

 

  Brutto-Jahreslöhne (Mediane)

Differenz

 

Berufserfahrung

Frauen

Männer

Franken

Prozent

11 und mehr Jahre

97‘852

136‘000

38‘148

28%

6 – 10 Jahre

75‘700

90‘000

14‘300

16%

1 – 5 Jahre

71‘500

80‘000

8‘500

11%

Insgesamt

91‘500

130‘000

38‘500

30%

Tabelle: Brutto-Jahreslöhne für Unternehmens-/Bereichsleitung, Direktion von Betrieben mit 4 und mehr Beschäftigten – ohne Unterbruch wegen Mutter- oder Vaterschaft; Stichprobe: 1298 befragte Lohnempfänger/-innen im Schweizer Tourismus (VSTM&fit Lohnstudie 2010, Manfred Ritschard & Partner)

Werbeanzeigen

From → Management & HR

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: